CR251 Hass im Netz

Wie man die gesellschaftliche Debatte stärkt, ohne in die Meinungsfreiheit einzugreifen ()

Auch wenn die Hackerethik sagt, dass Computer das Leben von allen zum Besseren wenden können, leben wir in zornigen Zeiten: Hasskommentare, Lügengeschichten und Hetze drohen, im Internet die sachlichen Wortmeldungen zu verdrängen. Die Debatte im Netz hat sich radikalisiert. Dabei wünschen wir uns doch, dass das Internet ein Medium der Aufklärung sein soll. Wie sieht Hass im Netz aus? Was erwartet uns in der Zukunft? Was können wir tun, um das Netz zurückzuerobern?
avatar Marcus Richter
avatar Katharina Nocun
avatar Julia Krüger
avatar Luca Hammer