CR42 Keine Panik!

()

Auf ihrem Weg durch die unerforschten Einöden eines total aus der Mode gekommenen Ausläufers des westlichen Spiralarms unserer Galaxis spielte der Bordcomputer des überaus bemerkenswerten Raumschiffs "Herz aus Gold" verrückt.Die Crew fand sich an einem völlig uninteressanten Ort irgendwo zwischen den Sternen Sol und Alpha Centauri wieder. Das Raumschiff bedurfte dringender Reparatur und versuchte in der Nachbarschaft Hilfe zu finden.Schließlich gelang es der Crew mit einer Gruppe von Hackern auf der Erde Kontakt aufzunehmen. Sie einigten sich auf eine dreitägige Reparatur auf einer Wiese in der Nähe von Berlin: das Chaos Communication Camp.Während des Camps gelang es den aus aller Welt zugeströmten Spezialisten, den Bordcomputer zu beruhigen und den fehlerhaften Antrieb der "Herz aus Gold" wieder in Betrieb zu nehmen.Über das Sub-Etha-Netzwerk ist die Crew der "Herz aus Gold" zu Gast bei Chaosradio und berichtet von ihren Erfahrungen der letzten Wochen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.