CR97 Biometrie in Ausweisdokumenten

Über die Einführung von biometrischen Merkmalen in offiziellen Ausweisen und Pässen ()

Die Innenminister der europäischen Union haben vor kurzem beschlossen, in zukünftig ausgestellte Pässe weitere biometrische Merkmale aufzunehmen. Bis Ende 2005 soll ein Foto des Gesichtes und bis Ende 2006 weiterhin zwei Fingerabdrücke digital auf RFID Chips gespeichert werden.Wir stellen die verwendeten Techniken vor, gehen dabei auf ihre Stärken und Schwächen ein und legen dar, wieso die Systeme zum jetztigen Zeitpunkt nicht für den Einsatz an Grenzen geeignet sind. Desweiteren versuchen wir den Entscheidungsweg hin zum Einsatz nachzuvollziehen und beleuchten die wahrscheinlich zur Anwendung kommenden Standards.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.