KRITIS

CR263 Kritische Infrastruktur ()

Im BSI-Gesetz werden Kritische Infrastrukturen definiert als „Organisationen und Einrichtungen [..] bei deren Ausfall [..] Versorgungsengpässe, erhebliche Störungen der öffentlichen Sicherheit oder andere dramatische Folgen einträten“. Weil es im Krisenfall zumindest in der IT nicht so weit kommen soll, hat sich die AG KRITIS gegründet.

Was sind die Ziele der AG KRITIS? Wie kann ein IT-Krisenfall aussehen? Was ist ein Cyber-Hilfswerk? Das und mehr erfährt Marcus Richter im Chaosradio 263 von HonkHase und Ijon.

Mitwirkende

avatar
Marcus Richter
avatar
HonkHase
avatar
Ijon

Referenzen

8 Gedanken zu „KRITIS

  1. Halloween und Reformationstag (Feiertag) genutzt um diesen aufschlussreichen Podcast zu hören. DANKE. Grüße von einer CHW Befürworterin.

  2. Tolle Folge, danke dafür.
    Leider funktioniert der Link zu Honkhases Vortrag „Erlebnisse eines KRITIS-Prüfers“ nicht.

  3. Auf die Seite komme ich, aber das Herunterladen funktioniert mit dem Firefox 78.4.0 ESR nicht.

    „Beim Verbinden mit live.alb.c3voc.de trat ein Fehler auf. Die OCSP-Antwort enthält keinen Status für das zu prüfende Zertifikat.
    Fehlercode: MOZILLA_PKIX_ERROR_OCSP_RESPONSE_FOR_CERT_MISSING“

    wget hilft beim Herunterladen, in 2…3h dürfte das dann hier sein.

  4. Hallo!

    Erst einmal vielen Dank für die Inhaltlich tolle Folge.

    Bitte seit mir nicht böse, dass ich direkt zur Kritik komme.

    Der Sound ist furchtbar!
    Das nicht jeder ein hochwertiges Mikrofon zur Verfügung hat ist unschön aber nicht weiter schlimm. Wirklich störend sind aber die zum Teil großen Unterschiede in der Lautstärke der Gesprächsteilnehmer. Der Spur von Marcus hätte auch ein De-Esser noch gut getan. Ich musste die Wiedergabe schlussendlich unterbrechen und habe sie erst nach einer Nachbearbeitung des Mixes fortgesetzt

    Insbesondere beim Konsumieren mit Kopfhörern in einer nicht gänzlich stillen Umgebung wurde es echt anstrengend.

    VG Matthias

  5. Ich arbeite in der Wasserversorgung und kann bestätigen das veraltete, volkommen unzureichende und absolut unsichere It in diesem Bereich ein großes Problem ist.

    Hauptsächlich enstanden ist dieses meiner Erfahrung nach durch das „Totsparen“ oder schlicht und einfach vergessen dieser Bereiche.

    Eientlich immer wird irgendwann mal ein System angeschafft und dann nie mehr geupdated oder gewartet, geschweige denn gewechselt oder verbessert.

    lg

Schreibe einen Kommentar zu Mario Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.