Kopierkulturkampf

CR179 Was der ACTA-Protest mit der Kulturwertmark zu tun hat ()

Die Motivation hinter dem lange geheim gehaltenen Handelsabkommen ist einmal der Gedanke, Urheberrechtsverletzungen im Internet zu unterbinden. Der Protest gegen ACTA ist deshalb gleich dreifach: Gegen die Geheimhaltung, gegen die Eingriffe ins Internet und gegen ein klassisches Verständnis von Urheberrecht. Links: * Show Notes http://freepad.erdgeist.org/p/car179 * ACTA: Heute ist Abstimm-Marathon im EU-Parlament http://netzpolitik.org/2012/acta-heute-ist-abstimm-marathon-im-eu-parlament/ * Übersicht ACTA-Demos http://wiki.stoppacta-protest.info/DE:%C3%9Cbersicht_Demos3

3 Gedanken zu „Kopierkulturkampf

  1. Pingback: ACTA Demos die 3. – jetzt erst recht | Schönes Neues 1984

Schreibe einen Kommentar zu popel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.